Was macht den Unterschied? Persönlichkeit!

  • Achim Schwenkel

Fotolia 137095483 XS

Vergleichbarkeit - Internet und Globalisierung haben vieles verändert, unter anderem auch den Arbeits- und Personalmarkt. Wer einen attraktiven Job ergattern will braucht mehr als die richtigen Zeugnisse und eine passende Vita. Dies gilt umso mehr für alle, die sich ab dem 40. Lebensjahr neu oder anders im Arbeitsmarkt aufstellen wollen - oder müssen...

In vielen Bereichen ist die Vergleichbarkeit von Produkten, Leistungen und auch Menschen durch das Internet enorm geworden. Als Mensch gilt es da, noch "gesehen" zu werden, sich zu unterscheiden. Im Rahmen von Leistungs- oder Fähigkeitsanalysen ist dies aber schwer, und so wird zunehmend die eigene Persönlichkeit zum relevanten Faktor, der einen entscheidenden Unterschied machen kann. Nun wird "Persönlichkeit" aber nicht in Schule oder Ausbildung gelehrt, mit etwas Glück haben Erziehung und Lebenserfahrung gute Grundlagen gelegt, doch selbst dann werden auch hochqualifizierte Menschen durch innere Blockaden, Selbstzweifel oder schlicht Defizite in Bereichen wie Kommunikation, Präsentation, freie Rede usw. daran gehindert, ihr Potenzial auch zu nutzen, und vor allem auch - zu zeigen.

"Investieren in die eigene Persönlichkeit"

Sich von inneren Hemmnissen zu befreien und sich seines Profils, seiner Stärken und Schwächen bewusst zu werden ist eine gute Entscheidung, auch um im Arbeitsmarkt attraktiver zu sein, aber gerade auch um im eigenen Leben mehr Freiheit, Innere Ruhe, Ausgeglichenheit und Freude in allen Lebensbereichen zu gewinnen. Wer über Innere Stärke und gutes Selbst- und Erfolgsbewusstsein verfügt, strahlt dies auch aus, wirkt damit authentisch und überzeugend.


 

  • Geändert am .
0
0
0
s2sdefault

© 2010 - 2018 Achim Schwenkel - Alle Rechte vorbehalten | Impressum