Ziel & Sinn

Mehr Informationen finden sich im BLOG

Ziele

Wer kein Ziel hat, kann auch keines erreichen

Hat nicht jeder von uns Ziele? Aber sind diese aber so konkret, dass auch der Weg zur Erreichung sich glasklar präsentiert? Passen die Ziele in das persönliche Lebenskonzept (und wie sieht dieses aus?) oder sind es eher Nebenschauplätze, die mehr Ressourcen verbrauchen und dabei wichtige Dinge in den Hintergrund schieben?
Übersicht und Einordnung hilft, die richtigen Ziele "s.m.a.r.t." zu gestalten und zu erreichen und sich nicht von den wirklich wichtigen Dingen im leben abzulenken.

mehr dazu

Sinn

Der Sinn des Lebens ist nicht 42 (also nicht nur)

"Sinn des Lebens", das vermittelt höchsten Anspruch, klingt aber auch schwer greifbar und wird allzu oft allein in die Richtung von Religion u.ä. gerückt. Dabei kann nur wirklich leben, wer in seinem Leben einen Sinn sieht, und diesen auch für sich im komplexen Getriebe seines Umfeldes. Es wird auch behauptet, dass sich das Lebensglück erst dann einstellen könnte, wenn man diesen Sinn gefunden habe, und in gewisser Weise ist das auch so. Ist dieser Findungsprozess denn wirklich so schwer? Nein, er ist sogar eher einfach. Was aber nicht heisst, dass es immer leicht wäre.

Blogartikel

Warum

Erst wenn du dein WARUM kennst, kannst du dein WIE finden

Zwei Dinge sind für jeden Veränderungsprozess, und insbesondere für inneres Wachstum von Bedeutung: Die bewusste Entscheidung und Motivation. Wenn dich ein Ziel nicht wirklich interessiert, wie wahrscheinlich ist dann, dass du es erreichst? Nur wenn du genau weisst, warum du es willst, welchen wichtigen Platz es in deinem Lebensentwurf hat, bist du auch offen dafür, die richtigen Wege zu erkennen, deine Komfortzone zu erweitern und deinem Leben die gewünschte  neue Qualität zu geben.

Blogartikel

Bestimmung

Welche Rolle ist uns bestimmt

Ist dem Menschen ein bestimmtes Schicksal vorherbestimmt? In manchen Religionen wird die fataler Weise mit "Ja" beantwortet. Oft wird daraus geschlossen, dass es ja dann sinnlos sei, sich anzustrengen, sich weiter entwickeln zu wollen oder schlicht einen positiven Lebensbeitrag für das Menschsein zu leisten. Ethisches verhalten oder Sinnreflexion kann man sich dann sparen, denn auch der größte und unmenschlichste Unsinn ist nach dieser "Logik" ja vorausbestimmt und unabänderlich. Und gefährlich bequem ist es noch dazu, denn es entbindet von jeglicher Verantwortung.
Letztlich können wir in erheblichem Maße mitentscheiden, wie unser Leben verläuft, und wie es sich auf die Leben anderer Menschen auswirkt. Dinge wie Karma oder Kismet sind interessante Konzepte, die aber nur aus einer sehr fortgeschrittenen Perspektive verständlich werden. Die Fähigkeit zu derlei Betrachtungen, ohne in die erwähnten Fallen zu tappen,  will aber erst einmal erreicht werden.

Wahrheit

Wer die Wahrheit will, muss auch bereit sein, mit ihr zu leben

Wahrheit ist in erheblichem Maße relativ und sogar ausgesprochen subjektiv, so dass manchmal -und zu recht- behauptet wird, jeder habe seine eigene Wahrheit. Auch wenn diese leicht darin besteht, Relevantes auszublenden, und weniger Wichtiges in den Fokus zu stellen. Wahrnehmung ist eigentlich Wahrgebung und von einer objektiven Wahrheit weit entfernt. Und damit kann man es sich auch hübsch bequem machen.
Auf dem Weg in eine neue, größere Lebensperspektive erweitert sich unweigerlich der Horizont, auch für neue Wahrheiten. Diese müssen nicht immer einfach sein. Oft sind sie aus der Anfangsperspektive eher unbequem, und fordern Konsequenzen von uns.

Blogartikel

Andere Projekte

Myndwaver ist eine Technologie, die gezielt mentale Zustände verändert: Mehr Fokus (z.B. für Leistungssportler), Tiefenentspannung, oder stabile suggestibele Zustände, wie sie z.B. in der Hypnose gebraucht werden.

mehr

Spirituelle (=Selbstfindungs-) Reisen

fassade2An bestimmten Orten fällt es leichter, Stress abzubauen, Entspannung und zu sich selbst zu finden. Im Sommer ging es mit einer Kleingruppe von Chartres über das "Ende der Welt" wieder zurück nach Chartres. Intensive und bewegende zwei Wochen.

Weitere Fragen?

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Erreichbar zwischen 9:30 und 16:30 Uhr (GMT+1)

© 2010 - 2018 by Achim Schwenkel